Die Verbindung von aufklärerischer Vernunft und Wissenschaft

Neukantianismus-Forschung Aktuell

herausgegeben von Christian Krijnen (Amsterdam)

unter Mitarbeit von

Iulian Apostolescu (Bukarest), Vladimir Belov (Moskau), Tsun-Hwa Chang (Taipei), Pellegrino Favuzzi (Berlin), Massimo Ferrari (Turin), Pierfrancesco Fiorato (Sassari), Tomasz Kubalica (Katowice), Sebastian Luft (Milwaukee), Laura Pelegrin (Santiago de Chile/Leiden), José de Resende Jr (São Paulo), Fuqi Shi (Xi’an), Jacco Verburgt (Amsterdam), Hartwig Wiedebach (Frankfurt/M., Zürich), Kurt Walter Zeidler (Wien)

Neukantianismus-Forschung Aktuell: Neuerscheinungen, Tagungen, Vermischtes wird jährlich aktualisiert und enthält Informationen über Neuerscheinungen (Monographien, Tagungsbände, Sonderhefte/Themenausgaben von Zeitschriften), Tagungen, Kolloquien, größere Forschungsprojekte, Literaturberichte u. dgl. im Bereich des Neukantianismus.

Covid-19 ist 2020 leider auch an der Neukantianismus-Forschung nicht spurlos vorübergegangen. Ganz im Gegenteil. Prof. Dr. Andrzej Noras (Katowice), dessen Geschichte des Neukantianismus unlängst ins Deutsche übersetzt wurde und der die Neukantianismus-Studien in Polen energisch vorangetrieben hat, ist Anfang Dezember den Folgen von Covid erlegen. Sein Kenntnisreichtum, seine Tatkraft und nicht zuletzt seine Liebenswürdigkeit wird allen in Erinnerung bleiben, die das Vergnügen hatten, mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen. Leider ist Anfang Juni auch Prof. Dr. Héctor Arrese Igor (La Plata - Buenos Aires) viel zu früh verstorben, ebenfalls ein Neukantianismus-Forscher, der die soeben genannten Eigenschaften des Kenntnisreichtums, der Tatkraft und eben auch der Liebenswürdigkeit in beeindruckendem Maß in sich vereint hat. Hoffen wir, dass es gelingt, sein letztes Projekt, die Herausgabe von Filosofía trascendental y pensamiento de izquierda: Fichte, neokantismo y fenomenología (Transcendental Philosophy and Left-Wing Thought: Fichte, neo-Kantianism, Phenomenology) zu Ende zu führen.

Allerdings gibt es auch Erfreuliches zu melden: Die Ausgabe 2021 wartet auf mit Angaben zu Veröffentlichungen aus dem Jahr 2020, Tagungen ab 2020, Vermischtes und Addenda aus 2019 und 2018. 2020 bezeugt erneut das ungebrochen große Interesse für Ernst Cassirer. In China wurde sogar dessen Essay on Man gleich zweimal übersetzt, wie Cassirer hier überhaupt eine besondere Bedeutung zukommt. Auch Süd-Amerika und in Europa vor allem Russland und Italien beeindrucken durch die Vielzahl ihrer Forschungsaktivitäten. Und in Deutschland ist es sogar zur Gründung eines Centre for Studies in Neo-Kantianism gekommen. Kurzum: Die neukantianische Forschungslandschaft blüht!

Der Herausgeber lädt Sie wie immer herzlich dazu ein, ihn mit veröffentlichungsrelevanten Informationen wie Bibliographien bzw. Forschungs- und Literaturberichten zu versorgen! Bekanntlich können auch erschienene Aufsätze aufgenommen genommen; diese müssen Sie allerdings selbst melden, und zwar vor dem 15.01.22 gemäß folgendem Format:

Zeitschriftaufsatz: Natorp, P. (1912), Kant und die Marburger Schule, in: Kant-Studien 17, 193-221.

Buchaufsatz: Bauch, Bruno (1929), Selbstdarstellung, in: R. Schmidt (Hg.), Die Philosophie der Gegenwart in Selbstdarstellungen, Bd. 7, Leipzig, 1-42.

Die Ausgaben von Neukantianismus-Forschung Aktuell können Sie downloaden über die URL https://www.kant-cassirer-neukantianismus.eu/bulletin-nfa://sites.google.com/site/neukantianismusforschung/home. Hinweise auf die jeweils neueste Ausgabe werden per E-mail über den Verteiler des Hermann Cohen Archivs der Universität Zürich verschickt. Dieser Verteiler steht Forschern für Mitteilungen und Diskussionsanregungen den Neukantianismus betreffend zur Verfügung. Sie können sich subskribieren unter https://philos.lists.uzh.ch/sympa/subscribe/cohen?previous_action=info

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Krijnen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

2021 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2021.pdf

2020 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2020.pdf  

2019 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2019.pdf

2018 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2018.pdf

2017 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2017.pdf

2016 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2016.pdf

2015 -

pdfneukantianismus-forschung-aktuell-2015.pdf

2014 -

pdfneukantianismus-forschung-2014.pdf

2013 -

pdfneukantianismus-forschung-2013.pdf

2012 -

pdfneukantianismus-forschung-2012.pdf

2011 -

pdfneukantianismus-forschung-2011-1.pdf

2010 -

pdfneukantianismus-forschung-2010-1.pdf

2009 -

pdfneukantianismus-forschung-2009-1.pdf

Sie können gerne selbst Bücher, Texte,... veröffentlichen.