Die Verbindung von aufklärerischer Vernunft und Wissenschaft

Grundzüge der Erkenntnislehre - Erkenntniskritik Logik Methodologie (1994) Werner Flach

Umschlag Grundzüge der Erkenntnislehre

In der gegenwärtigen philosophischen Diskussion nimmt die Erkenntnislehre von Werner Flach eine sehr bedeutsame Sonderstellung ein. Anders als die meisten Positionen, die die erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Szene dominieren,ist sie von der Einsicht geleitet daß die Frage nach der Erkenntnis mit der Frage nach deren Geltungsbestimmtheit identisch ist. Damit knüpft Flach an die von Kant inaugurierte und von verschiedenen Nachfolgern modifizierte erkenntniskritische Fragestellung an. Allerdings wurde sie von Flach in erheblicher Weise radikalisiert und in wesentlichen Punkten entschieden vorangetrieben. Rezension: Thomas Göller. 
Königshausen & Neumann Verlag

  • Home
  • Bücher
  • Grundzüge der Erkenntnislehre - Erkenntniskritik Logik Methodologie (1994) Werner Flach

Sie können gerne selbst Bücher, Texte,... veröffentlichen.